Übermorgen geht es endlich los!

Deshalb an dieser Stelle nochmals das Wichtigste in Kürze zusammengefasst:

Donnerstag ILLEGAL 2001

Abfahrt 16 Uhr ab Hafen Schlüttsiel
Wetter soll unbeständig werden, bitte zieht euch entsprechend an.
Kartensituation: Noch Restplätze ab Schlüttsiel mit der MS SEEADLER erhältlich

Freitag SELIG

Abfahrt 17 Uhr ab Hafen Schlüttsiel
Wetter soll besser werden.
Kartensituation: Noch Restplätze ab Schlüttsiel mit der MS Seeadler erhältlich

Samstag MR IRISH BASTARD

Abfahrt 16 Uhr ab Hafen Schlüttsiel
Wetter soll sehr passabel werden.
Kartensituation: Noch Restplätze ab Schlüttsiel mit der MS Seeadler erhältlich

Sonntag KLAUS LAGE

Abfahrt 12 Uhr ab Hafen Schlüttsiel.
Wetter soll warm und sonnig werden.
Kartensituation: Noch Restplätze ab Schlüttsiel mit der MS Seeadler erhältlich

 

Generell sind an der Abendkasse direkt vor Ort am Schafstall noch Karten erhältlich. Bitte beachtet, dass die Überfahrt ab Schlüttsiel NUR mit einem gültigen Ticket der Kategorie A möglich ist!

 

Ab FÖHR & AMRUM ist die Überfahrt mit dem Wattentaxi möglich. Unbedingte Anmeldung erforderlich unter: 01522 2627185

 

Der offizielle VVK endet am Mittwoch um 14 Uhr! Danach ist es nur noch möglich, je nach Restkontingent, Tickets bei der Buchhandlung Leu in Niebüll, bei Nah und Frisch in Wanderup oder in Husum bei Liesegang zu erwerben.

Je nach Kapazität und Verfügbarkeit könnt ihr auch unter 0174 30 30 735 Tickets reservieren, die dann vor Ort am Hafen bezahlt werden.

Es sind zwar viele Bereiche innerhalb der Veranstaltung überdacht (Gasthaus & Schafstall) aber auch einige ungeschützt. Deshalb achtet bitte in eurem eigenen Interesse auf eventuelle Schietwetter-Bekleidung!
Das Mitbringen von eigenen Getränken (Alkoholika) auf dem Charterschiff, im und am Gasthaus Hilligenley sowie im und am Schafstall ist absolut untersagt.
Die Teilnahme am Grillbuffett ist freiwillig und bedarf keiner Anmeldung. Prinzip:
Ankommen
Hinsetzen
Teller kaufen (14 € vor Ort)
Satt Essen
Glücklich sein
Herzkrankheiten, Diabetes und andere Krankheiten, die notfallmäßig betreut werden müssten, sollten bitte dem Personal VOR Antritt der Fahrt genannt werden. Denn eine Notfallversorgung auf der Hallig bedarf anderer Maßnahmen.
Unsere Security ist angehalten, Personen die zu tief ins Glas geschaut haben, von der Reihe/ Fahrt auszuschließen.
Und last but not least…. WIR HABEN BOCK UND FREUEN UNS DARAUF, DASS ES ENDLICH LOSGEHT!!!! 🙂
Frei nach dem Motto: „Wir sitzen ALLE in einem Boot“ 😛
Bis gleich….