Home

Foto: Andre Gleisberg

Update Extrabreit & Terry Hoax 28.05.2020 ***

Ahoi von der Kommandobrücke an euch Alle!

Es ist und bleibt (leider) eine unruhige See !
Da erneut die Kontaktbeschränkungen bis Ende Juni verlängert wurden und wir somit nicht wissen, was dann 3-4 Tage danach sein wird, müssen wir auch die Konzerte im Juli absagen/verschieben!

Das heißt konkret:

EXTRABREIT wird auf 2.7.2021 verschoben. Eure Tickets behalten die Gültigkeit oder aber können bei den jeweiligen VVK Stellen erstattet werden.

TERRY HOAX & TOM ASTOR werden ersatzlos gestrichen. Was aber nicht bedeutet, dass diese beiden Acts nicht mehr auf die Hallig kommen werden. Nur ist es so, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt keine Aussage über das WANN treffen können und somit euch die Tickets deshalb erstatten!

Es ist alles in Bewegung, absagen, verschieben, umorganisieren, Alternativen suchen usw….. Wir sind nicht im Stillstand, wir hoffen, dass wir in den nächsten Tagen etwas „Neues“ präsentieren können, welches CORONA-unabhängig ist .
Bleibt gespannt und verfolgt uns weiter hier auf diesem Kanal.

Ach ja, und den guten Peter Illmann laden wir auch wieder ein.

Bleibt weiterhin gesund, realistisch und entspannt!
Malte, nebst Team


Update Wattn Poeten & Poetinnen 20.05.2020 ***

Liebe Gäste der WATT’N POETEN & WATT’N POETINNEN,
wie wir bereits gestern erwähnten, freuen wir uns, dass wir nun alle 7 Künstler(innen) am 22.8. (hoffentlich) auf der Hallig Langeness präsentieren können! 🙂
Wir legen dann um 13:00 Uhr ab Schlüttsiel ab und öffnen das Gelände am Schafstall um 16:00 Uhr. Und dann gibt es reichlich auf die Ohren! Sofern der Virus-Gott es gut mit uns meint!

Nun aber zur technischen Umsetzung:
Es ist derzeit wirklich nicht leicht unsere Veranstaltungen umzuplanen. Es hängen soviele Faktoren dran wie z.B.:
– Können die Künstler am Ausweichtermin?
– Wie ist die Hotelsituation an dem Tag? Haben wir Künstlerbetten?
– Kann unser Käptn Heini an dem Tag fahren?
– Wie ist der Tidenhub an dem Tag?
– Wie verfahren wir mit den Tickets?
– Was machen wir, wenn es wieder nichts werden kann usw. Fragen die von uns stets Flexibilität und Kreativität erfordern!

Deshalb: Es ist bei der Veranstaltung Wattn Poeten/ Wattn Poetinnen technisch NICHT anders möglich, als euch Allen die bisher gekauften Ticktes die über SH Tickets erworben sind, vorerst zu erstatten! Wir mussten aus zwei Ticketanlagen nun eine neue Veranstaltung erstellen. Das heißt, wer nun an diesem Tag mitfahren möchte, der kann es nur, wenn er sich erneut ein Ticket ordert. Und Ja, es ist 5,00 € teurer aber auch das ist leider so nicht anders möglich. Wir geben aber auch zu bedenken, dass das Programm an dem Tag „verdoppelt“ wird 🙂

Und noch ein Versprechen:
Wenn wir den Tag nicht zusammen auf der Hallig feiern dürfen, dann lassen wir uns was cooles am Festland einfallen, wir ziehen diesen Tag durch und wenn und Corona!!!

Und nun hoffen wir, dass ihr die Künstler und uns mit eurem Ticketkauf unterstützt. Aber, auch wir haben vollstes Verständnis dafür, wenn euer Geld derzeit für andere Dinge, die vermutlich wichtiger sind, woanders ausgegeben oder gespart wird.

Bleibt gesund!
LG Malte

Und hier gehts nun zu den Tickets


Update KadH 19.05.2020 **** Tickets für Stefan Gwildis bleiben gültig **** Ersatztermine für die Wattn Poeten & Poetinnen ***

Liebe Freunde von KadH,

heute melden wir uns mit zwei weiteren Updates bei euch. Das erste betrifft das Konzert von Stefan Gwildis:

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Uns erreichen derzeit Nachrichten, dass EVENTIM euch auffordert, die gekauften Tickets für das Stefan Gwildis Konzert zurückzugeben um die Rückabwicklung durchzuführen. Fakt ist: Das Konzert wird auf den 14.8 verschoben und die Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit!
Wir werden diesen Irrtum, zeitnah, mit EVENTIM klären.

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Außerdem freuen wir uns, euch Nachholtermine für die Wattn Poeten & Poetinnen ankündigen zu können:

Die ursprünglich geplanten Konzerte am

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Samstag 6.6.2020 Watt‘n Poeten (Norman Keil, Nicholas Müller, Björn Paulsen)

&

Sonntag 7.6.2020 Watt‘n Poetinnen (Miu, Sarajane, Tokunbo und Seemannstocher)

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

finden nun statt am 22.8.2020 / Achtung: Abfahrt ab Fährhafen mit dem Charterschiff MS Seeadler nun (vorgezogen) auf 13:00 Uhr.

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Hintergrund: Am 22.8.2020 werden nun alle 7 Künstler(inne) an einem Tag auftreten!

Alle Karten behalten Ihre Gültigkeit!

Karten dürfen an allen Vorverkaufsstellen bis zum 5.6.2020 zurückerstattet werden!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Sollte es erneut zum 22.8.2020 Schwierigkeiten aufgrund der Corona-Situation geben und wir dieses Event auf der Hallig nicht durchführen können, wird dieses Event dennoch stattfinden!

Wir sind dabei einen Plan B zu basteln. Das bedeutet, dass das Konzert dann am 22.8. auf dem Festland im schönen Nordfriesland stattfinden wird.

Einzelheiten über das WIE und WO dann zur gegebenen Zeit!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

O-Ton Malte Jochimsen: “Ich bin sehr froh darüber, dass wir mit allen Künstlern diesen Plan schmieden konnten und nun auch das Ergebnis präsentieren dürfen!“

Und weiter: “Ich bin davon überzeugt, dass diese glorreichen Sieben uns einen unvergesslichen Tag, egal ob auf der Hallig oder aber auf dem Festland, bescheren werden. Ganz ehrlich: Mit Nicholas Müller (Jupiter Jones & von Brücken) den unvergleichlichen Björn Paulsen und Norman Keil ist die Welle eh schon gewaltig, aber nun auch noch mit den 4 Ladys dazu, werden wir eine wahre Sturmflut an unvergesslichen Eindrücken erleben. Ich freue mich sehr darauf!“

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Update KadH 7.5.2020 **** Der Schafstall bleibt leer**** KEINE WATTN POETEN UND POETINNEN ****

Liebe Freunde von KadH,

ihr werdet es sicherlich aus den heutigen Medien entnommen haben, unser Land S-H lockert bei den Gaststätten, öffnet die Halligwelt für den Tourismus, alles soweit super! Und dann DAS, erlaubt sind 50 Personen sitzenderweis! Ganz ehrlich, wir haben darauf gesetzt, dass 100 Personen unter allen Regeln der Hygiene und der Abstandsregeln zusammen kommen dürfen. Da diese 50 Personenregel erst am 18.5. in Kraft tritt, bezweifeln wir sehr stark, dass diese sich bis zum 6.6. zu unserem Gunsten ändern wird.

Ich gehe davon aus, dass es auch im Juni weitere Lockerungen in Sachen Veranstaltungen geben wird, aber (vermutlich) dann einen Ticken zu spät für uns und die Poeten/innen 🙁

Ich habe die letzten 3 Stunden damit verbracht, die Juni Veranstaltungen mit 50 Personen zu kalkulieren. Ich kann rechnen wie ich will, es passt vorne und hinten nicht! Dafür ist ein Halligkonzert von der Logistik und vom Aufwand her einfach eine andere finanzielle Hausmarke, als auf dem Festland.

WIR ALLE wollten das durchziehen, WIR/ IHR und die KÜNSTLER, wir wollten ALLE mal wieder einen netten Tag mit einem Hauch Normalität verbringen, aber es soll einfach nicht sein….

Aktuell ist es so, dass die Künstler und wir im Dialog stehen um zu schauen, ob und wie wir evtl. das Thema nochmals zu einem späteren Zeitpunkt angehen können.

Diese Krise verlangt uns, organisatorisch, einiges ab! Jeden Tag ändern sich Vorgaben/ Regeln auf die wir zu reagieren haben. Wären wir nur ein Festival, welches an einem Wochenende stattfindet, dann sagen wir die Nummer einfach ab…aber wir betreiben eine ganze Saison eine

Kulturreihe mitten im Meer, was derzeit Fluch und Segen ist. Aber eines versprechen wir, wir geben auch jetzt noch nicht auf und tun alles dafür, dass wir noch einige schöne Momente in diesem Jahr zusammen auf Langeness feiern können!

Aktuell können wir nicht mehr tun, aber zumindest haben wir Euch so schnell als möglich informiert. Das ihr Eure Tickets an den jeweiligen VVK Stellen zurückgeben könnt, ist selbstverständlich! Heute sind wir alle etwas traurig aber wir wissen auch, dass wir uns UNSERE Kultur zurückholen werden!

„lever duad as slaav“

Euer Malte nebst dem ganzen Team


Saisonstart ***KADH***Die Würfel sind gefallen.***Update 6.5.2020***

Liebe Freunde von KadH,

wir sind heute zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass ihre Kulturanreise nach Langeness im Mai nicht stattfinden kann. (Okay, dieser berühmte Satz wird mit einem anderen Großereignis verbunden, aber irgendwie passt er auch zu uns, denn auch wir sind ja seit Wochen u. a. von der Politik abhängig.)

Zuerst einmal eines vorweg:

Wir tragen  die Entscheidungen unserer Bundes-  und Landespolitiker zu 100 % mit. Denn wir finden, sie machen einen sehr guten Job! Wir schimpfen oft genug über unsere Obrigkeiten, aber wem Lob gebührt, der soll es auch bekommen! Auch wenn wir natürlich, wie Ihr auch, andere Hoffnungen gehegt haben. Und auch wenn wir nicht jede Entscheidung der Politik nachvollziehen können, ändert das nichts an unserer Bewertung. Denn Fakt ist, im globalen Vergleich stehen wir sehr gut da!

Wir setzen auf die Landesregierung SH, die ja einiges bis Pfingsten auf dem Weg bringen möchte wie z.B. Öffnung des Tourismus, Öffnung der Gaststätten und auch die Regelung von Veranstaltungen liegen bei den Länderchefs, das gibt leise Hoffnungen.

Es ist nun wie es ist und wir haben tatsächlich die nötige Gelassenheit um diese Situation entsprechend anzunehmen. Wir hoffen, dass Ihr mit uns zusammen in einem Boot sitzt, denn wir wissen, dass wir ganz sicher mit allen Mann an Deck den sicheren Hafen der Kultur wieder erreichen werden. Es gilt den Blick nach vorn zu richten!

Hier nun die Fakten im Überblick:

1)        ALLE Shows im Mai können /dürfen nicht stattfinden und werden wie folgt verlegt:

2)        Stefan Gwildis auf den 14. August 2020 (Abfahrt 16 Uhr).

3)        Illegal 2001 auf den 12. September 2020 (Abfahrt 16 Uhr).

4)        Skyline und Fiddlers Green werden wohl erst in 2021 stattfinden.

5)        Wir gehen bewusst in den späteren Sommer um die Chance einer Durchführung zu erhöhen.

6)        Wir danken den Künstlern für die Flexibilität.

7)        Eure Tickets behalten natürlich auch für die Ersatztermine ihre Gültigkeit, aber natürlich habt Ihr auch das Recht, Eure Tickets an den jeweiligen VVK Stellen erstatten zu lassen. Die Frist für die Rückgabe der Tickets endet am 20. Mai!

8)        Am Donnerstag den 14.05. fahren wir tatsächlich nach Langeness, um den Stall herzurichten, die Bühne aufzubauen und das Gelände hübsch zu machen, denn:

9)        Die beiden Konzerte WATTN POETEN & WATTN POETINNEN sollen stattfinden. Warum können diese beiden Konzerte stattfinden und die anderen im Mai nicht? Antwort: Weil bei den  Konzerten im Juni jeweils nicht mehr als 100 Personen teilnehmen werden. Und 100 Personen ist die magische Grenze für die Durchführung unter den bekannten Hygienebedingungen, auf die unser Maßnahmenkatalog greift, den wir sicherlich auch dem Ordnungsamt vorlegen müssten.

10)      Eure Sicherheit steht neben Euren Spaß für uns an höchster Stelle! Deshalb sagen wir Euch, dass wir natürlich einen Maßnahmenkatalog für eine absolut sichere Durchführung bereits erarbeitet haben. Wenn wir alle gemeinsam bedacht mit der Situation umgehen, dann steht einem schönen Konzerttag im Weltnaturerbe nordfriesisches Wattenmeer auf unserer Hallig Langeness nichts mehr im Wege.

Wir hoffen, dass wir Euch nun die langersehnte Klarheit geben konnten.

(Zumindest was die Konzerte im Mai angeht)

Glaubt uns, es tut auch uns sehr leid, dass wir diese Saison so sprunghaft angehen müssen, aber es sind auch wirklich besondere Zeiten!

Wer noch Fragen hat, der darf hier gerne für die Allgemeinheit (ausschließlich Facebook) fragen / kommentieren oder uns über malte@kulturaufdenhalligen.com eine Email schreiben.

„Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich.“

Bleibt gesund und vor allem zuversichtlich!

Es grüßen Euch Malte & das ganze Team KadH

Achtung: Bei steigenden Infektionszahlen und politischen Vorgaben werden auch wir uns wieder neu ausrichten müssen.

Dieses Statement kann nur so lange gültig sein, wie es die positiven Entwicklungen erlauben.


Folgende Konzert-Situation liegt derzeit vor:

21.5. Illegal 2001 VERSCHOBEN AUF DEN 12.9.2020

22.5. Skyline ABGESAGT

23.5. Stefan Gwildis VERSCHOBEN AUF DEN 14.8.202

24.5. Fiddlers Green ABGESAGT

5.6. Harpyie und Vogelfrey ABGESAGT

6.6. Watt’n Poeten FINDET STATT

7.6. Watt’n Poetinnen FINDET STATT

(ALLE Konzerte nach dem 7.6. sollen ohne Einschränkung stattfinden!)


Willkommen bei KULTUR AUF DEN HALLIGEN!

Die Konzertreihe KULTUR AUF DEN HALLIGEN geht im Jahr 2020 bereits in die zwölfte Saison! Wir freuen uns auf zahlreiche Konzerte in der besonderen Atmosphäre der Hallig Langeness. Die ersten buchbaren Termine finden sie im Bereich Termine/Tickets.

Seit 2009 gibt es diese ganz besondere Eventreihe, die es Einheimischen und Urlaubern ermöglicht internationale und nationale Künstler bei exklusiven und sehr intimen Konzerten, Lesungen oder Kabarettabenden zu erleben. So nah am Künstler(in) kommt man selten! „Das Besondere ist, dass man nicht nur ausgezeichnete Abendunterhaltung bucht, sondern vielmehr einen kleinen Kurzurlaub. Gesunde frische Luft, gutes Essen & Drinks, nette Leute und ein schöner kultureller Abend mit einer tollen entspannten Seefahrt – das ist unser Event im Weltkulturerbe Wattenmeer! Me(e)hr geht nicht!…. “, so Projektleiter Malte Jochimsen.

Für die Saison 2020 sind bisher bestätigt:

Illegal 2001Stefan Gwildis, Watt’n PoetenSoul Watt’n PoetinnenExtrabreit, Terry Hoax, Tom AstorRapalje, die Gustav Peter Wöhler Band, Thundermother, Uwe Bahn Podcast LiveTorfrock & Kay Ray

Weitere Konzerte folgen.

Die KadH Künstler 2020

Für weitere Information bitte direkt auf den Künstlernamen klicken.

KULTUR AUF DEN HALLIGEN 2019 ERWARTET EUCH!